Bei uns zu Gast: “Operation Shamrock” – vorläufig verschoben!

Einladung zur Vernissage

Die Kinder der “Operation Shamrock”
“Operation Shamrock” war die Bezeichnung einer Aktion, die nach dem 2. Weltkrieg über 450 unterernährte und oftmals traumatisierte Kinder aus dem zerstörten Deutschland nach Irland geschickt hat. Die Ausstellung ist den Erinnerungen von 18 dieser Kinder gewidmet. Sie haben ihre prägenden Jahre in dem bitter armen, aber umso gastfreundlicheren Land verbracht.

Die Ausstellungskuratorin und Journalistin Monica Brandis gibt einen Einblick in diese besondere Geste von Mitgefühl und deutsch-irischer Freundschaft. Zeitzeugen berichten über ihre Erlebnisse im Irland Ende der 1940er Jahre.

Wir freuen uns, Sie im Anschluss bei einem kleinen Empfang begrüßen zu können. Dabei haben Sie Gelegenheit, mit den Zeitzeugen ins Gespräch zu kommen.

Um Anmeldung wird gebeten bis Montag, 20. April 2020 an
shamrock@kirchenkreis-lueneburg.de

Christine Schmid, Ltd. Superintendentin                                      Katrin Schwier
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg                                                   Journalistin, Ausstellungsorganisatorin

 

Datum

Mittwoch, 22.04.2020

Uhrzeit

18:00