Bei uns zu Gast: Adventskonzert für Trompete und Orgel

Geistliches Konzert zum 3. Advent

Und sie folgten dem Stern

Haben Sie den Stern gesehen, der uns den Weg von Nazareth nach Bethlehem weist? Den Weg zur Krippe? Sehen wir ihn mit seinem strahlenden Glanz, oder vergessen wir ihn in der doch so hektischen Vorweihnachtszeit?

Gemeinsam möchten wir Sie am 3. Advent um 18 Uhr zu einer Zeit der Stille und des Verweilens in die wunderschöne Klosterkirche Lüne einladen. Zu einem Trompeten- und Orgelkonzert mit Texten aus der Weihnachtsgeschichte. Es erklingen Musikstücke aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach und Adventslieder, wie „Maria durch ein Dornwald“ ging. Ein estnisches  Stück mit dem Titel „42“ des Komponisten Peter Vähi spiegelt die innere Stimme von Joseph wider, das „Ave Maria“ von César Frank die Liebe Marias und die begeisternde Sonate von Tomaso Albinoni die Lobpreisungen.

Genießen Sie diese Stunde in der Klosterkirche. Zusammen mit Rita Arkenau (Trompete), Reinhard, Gräler (Orgel) und Charlotte Pattenden, die die Texte lesen wird.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Datum

Samstag, 16.12.2023
Vorbei!

Uhrzeit

18:00