Ein Fliesenschatz in Klosterzellen

Neben den großen, wertvollen Kunstschätzen beherbergt das Kloster Lüne viele kleine Schätze, die hier im einzelnen vorgestellt werden. Ein besonderes Kleinod sind die zahlreichen holländischen Fliesen in den Fensterbänken der ehemaligen Nonnenzellen, u.a. Bibelfliesen des 17. und 18. Jh. in Delfter Blau. Zu jeder abgebildeten Fliese fand sich die entsprechende Bibelstelle mit dem dazugehörenden Text.

Bibelfliesen im Kloster Lüne
Kloster Lüne, 2013
104 S., zahlr. farb. Abb., Literaturverzeichnis, 15 x 21 cm, Paperback