Bei uns zu Gast: Katja Breitling

Märchen-Wandelgang

Gehen Sie gemeinsam mit der Märchenerzählerin Katja Breitling durch das Kloster Lüne und lauschen Sie dabei wundersamen Märchen aus aller Welt. Sie wandeln durch Küche, Remter, Uhlenflucht, Nonnenchor und Kräutergarten. Dabei erfahren Sie von kochenden Klosterbrüdern, betenden Gauklern und träumenden Schwestern.

Kinder ab 7 Jahre und Erwachsene sind gleichermaßen herzlich willkommen, das Kloster innen wie außen auf märchenhaft neue Weise zu entdecken.

Frau Breitling bietet 2019 jeweils von 16.00 h – 17.30 h folgende Termine an:
Sonntag,             19. Mai 2019
Samstag,             27. Juli 2019
Samstag,             17. August 2019
Donnerstag,       03. Oktober 2019

Veranstalter:
Katja Breitling, Tel. 04131/727 47 70
Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten

Bei uns zu Gast: Karsten Köppen

Meditationsabend

Stille – Gesang – ImpulsIMG_1146

Meditation – in all ihren verschiedenen Formen – will über den Weg des Zur-Ruhe-Kommens zum Wesentlichen des Lebens vordringen. Dabei kommen die eigenen Gedanken durch Schweigen und innere Sammlung zur Ruhe. Eine ungeteilte und wache Aufmerksamkeit für das eigene Dasein wird möglich.

Um die durch Meditation gewonnenen spirituellen Erfahrungen einordnen und vorsichtig deuten zu können, ist das Gespräch mit einem in der Meditation erfahrenen Menschen hilfreich und nötig. In der christlichen Tradition geht es um ein inneres Betrachten von Bibelworten.

Termine 2019  jeweils Freitags, 18.00 – 20.30 Uhr:
29. März 2019
20. September 2019
25. Oktober 2019

Veranstalter:
Karsten Köppen
Moorweg 57
21337 Lüneburg

Ort: Im Museum für sakrale Textilkunst

Für die Teilnahme bitten wir um eine Spende.
Bitte melden Sie sich an.

(04131) 15 89 70

9. Lüneburger Krimifestival – Der Herbst wird mörderisch

Die Veranstaltung ist ausverkauft!

Die letzten Meter bis zum Friedhof

Der stark übergewichtige Jaako ist 37 und Pilzzüchter. Sein Arzt eröffnet ihm, dass er keine Grippe hat, sondern dass er vergiftet wurde und sehr bald sterben wird. Doch etwas Zeit bleibt ihm noch. Und so macht er sich auf die Suche nach seinem Mörder.

Antti Tuomainen wurde unter anderem mit dem finnischen Clue Award ausgezeichnet und seine Bücher sind in 25 Sprachen übersetzt worden.

Jan Costin Wagner, der mit seinen Krimis rund um den Ermittler Kimmo Joentaa international Furore macht, hat den herrlich skurrilen und actionbehafteten Roman kongenial ins Deutsche übertragen.

Moderation und deutsche Stimme: Jan Costin Wagner

Einlass 19.30 Uhr


Präsentiert von
Lünebuch.de
Buchhandlung am Markt

Die Veranstaltung findet im Kapitelsaal statt