Klosterkirche

Auch hier haben sich zahlreiche bedeutende Kunstschätze erhalten.
Der gotische Bau der Klosterkirche ist im Innenraum unter anderem geprägt von dem reichgeschnitzten Hochaltar, datiert 1524, der Renaissancekanzel und dem Orgelprospekt, 1645 – 51, der zu den schönsten der norddeutschen Orgellandschaft gezählt wird.

 

Gottesdienstzeiten
Auskünfte zu kirchlichen Trauungen, Taufen und den Gottesdienstzeiten erhalten Sie über das Gemeindebüro der Kirchengemeinde Lüne.