Vesper-Singen auf dem Nonnenchor

Das ökumenische Abendgebet von Kloster und Gemeinde Lüne lebt von gesungenen Psalmen, Lesungen und Momenten der Stille. Mit dem Geläut gegen 18.00 Uhr, zu dem das Vaterunser gebetet wird, endet die Vesper.

Als Kantor begleitet uns heute Herr Thomas Rims.

Treffpunkt: Brunnenhalle

Weitere Informationen: (04131) 5 23 18

Vesper-Singen auf dem Nonnenchor

Das ökumenische Abendgebet von Kloster und Gemeinde Lüne lebt von gesungenen Psalmen, Lesungen und Momenten der Stille. Mit dem Geläut gegen 18.00 Uhr, zu dem das Vaterunser gebetet wird, endet die Vesper.

Als Kantor begleitet uns heute Herr Karsten Köppen.

Treffpunkt: Brunnenhalle

Weitere Informationen: (04131) 5 23 18

Vesper-Singen auf dem Nonnenchor

Das ökumenische Abendgebet von Kloster und Gemeinde Lüne lebt von gesungenen Psalmen, Lesungen und Momenten der Stille. Mit dem Geläut gegen 18.00 Uhr, zu dem das Vaterunser gebetet wird, endet die Vesper.

Als Kantor begleitet uns heute Herr Wolfgang Reimers.

Treffpunkt: Brunnenhalle

Weitere Informationen: (04131) 5 23 18

Bei uns zu Gast: Karsten Köppen

Meditationsabend

Stille – Gesang – ImpulsIMG_1146

Meditation – in all ihren verschiedenen Formen – will über den Weg des Zur-Ruhe-Kommens zum Wesentlichen des Lebens vordringen. Dabei kommen die eigenen Gedanken durch Schweigen und innere Sammlung zur Ruhe. Eine ungeteilte und wache Aufmerksamkeit für das eigene Dasein wird möglich.

Um die durch Meditation gewonnenen spirituellen Erfahrungen einordnen und vorsichtig deuten zu können, ist das Gespräch mit einem in der Meditation erfahrenen Menschen hilfreich und nötig. In der christlichen Tradition geht es um ein inneres Betrachten von Bibelworten.

Termine 2017  jeweils Freitags, 18.00 – 20.30 Uhr:
17. Februar 2017          17. März 2017
19. Mai 2017                 18. August 2017
15. September 2017     17. November 2017

Veranstalter:
Karsten Köppen
Moorweg 57
21337 Lüneburg

Ort: Im Museum für sakrale Textilkunst

Für die Teilnahme bitten wir um eine Spende.
Bitte melden Sie sich an.

(04131) 15 89 70

Vesper-Singen auf dem Nonnenchor

Das ökumenische Abendgebet von Kloster und Gemeinde Lüne lebt von gesungenen Psalmen, Lesungen und Momenten der Stille. Mit dem Geläut gegen 18.00 Uhr, zu dem das Vaterunser gebetet wird, endet die Vesper.

Als Kantor begleitet uns heute Herr Karsten Köppen.

Treffpunkt: Brunnenhalle

Weitere Informationen: (04131) 5 23 18

Vesper-Singen auf dem Nonnenchor

Das ökumenische Abendgebet von Kloster und Gemeinde Lüne lebt von gesungenen Psalmen, Lesungen und Momenten der Stille. Mit dem Geläut gegen 18.00 Uhr, zu dem das Vaterunser gebetet wird, endet die Vesper.

Als Kantor begleitet uns heute Herr Thomas Rims.

Treffpunkt: Brunnenhalle

Weitere Informationen: (04131) 5 23 18

Bei uns zu Gast: Karsten Köppen

Meditationsabend

Stille – Gesang – ImpulsIMG_1146

Meditation – in all ihren verschiedenen Formen – will über den Weg des Zur-Ruhe-Kommens zum Wesentlichen des Lebens vordringen. Dabei kommen die eigenen Gedanken durch Schweigen und innere Sammlung zur Ruhe. Eine ungeteilte und wache Aufmerksamkeit für das eigene Dasein wird möglich.

Um die durch Meditation gewonnenen spirituellen Erfahrungen einordnen und vorsichtig deuten zu können, ist das Gespräch mit einem in der Meditation erfahrenen Menschen hilfreich und nötig. In der christlichen Tradition geht es um ein inneres Betrachten von Bibelworten.

Termine 2017  jeweils Freitags, 18.00 – 20.30 Uhr:
17. Februar 2017          17. März 2017
19. Mai 2017                 18. August 2017
15. September 2017     17. November 2017

Veranstalter:
Karsten Köppen
Moorweg 57
21337 Lüneburg

Ort: Im Museum für sakrale Textilkunst

Für die Teilnahme bitten wir um eine Spende.
Bitte melden Sie sich an.

(04131) 15 89 70

Vesper-Singen auf dem Nonnenchor

Das ökumenische Abendgebet von Kloster und Gemeinde Lüne lebt von gesungenen Psalmen, Lesungen und Momenten der Stille. Mit dem Geläut gegen 18.00 Uhr, zu dem das Vaterunser gebetet wird, endet die Vesper.

Als Kantor begleitet uns heute Herr Wolfgang Reimers.

Treffpunkt: Brunnenhalle

Weitere Informationen: (04131) 5 23 18

Bei uns zu Gast: Katja Breitling

Märchen-Wandelgang

Gehen Sie gemeinsam mit der Märchenerzählerin Katja Breitling durch das Kloster Lüne und lauschen Sie dabei wundersamen Märchen aus aller Welt. Sie wandeln durch Küche, Remter, Uhlenflucht, Nonnenchor und Kräutergarten. Dabei erfahren Sie von kochenden Klosterbrüdern, betenden Gauklern und träumenden Schwestern.

Kinder ab 7 Jahre und Erwachsene sind gleichermaßen herzlich willkommen, das Kloster innen wie außen auf märchenhaft neue Weise zu entdecken.

Frau Breitling bietet 2017 folgende Termine an:

Samstag,       08. April 2017
Donnerstag, 25. Mai 1017 (Christi Himmelfahrt)
Samstag,       24. Juni 2017
Sonntag,       30. Juli 2017
Freitag,          01. September 2017

Veranstalter:
Katja Breitling, Tel. 04131/727 47 70
Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten

Bei uns zu Gast: Karsten und Hannah Köppen

Pilgernd und singend die sakralen Räume des Klosters IMG_1147
erleben

Meditation – Gregorianik – Lautenmusik – Ritual

Sich den Glauben ins Herz singen – das ist der Weg, den wir – suchend und hörend – in der Stille gehen wollen. Besondere Orte, wie Kloster Lüne oder auch andere religiös geprägte räume, laden ein,diesen Weg zu gehen, sich aufrichten zu lassen durch die Kraft der Stille und der Worte, von denen solche Orte Zeugnis geben.

Termine 2017, jeweils 18.00 – 22.00 Uhr
14. April 2017                       16. Juni 2017
20. Oktober 2017                 15.  Dezember 2017

Veranstalter:
Karsten Köppen
Moorweg 57
21337 Lüneburg

Die Teilnahme beträgt 25,– pro Person.
Bitte melden Sie sich an:
Tel. 04131/15 89 70